Informationen zur Mitgliedschaft

WIR SIND FREO! Ihr auch? Warum ihr jetzt bei uns Mitglied werden solltet – ein paar Informationen dazu, wer wir sind, was wir tun und wie ihr als Mitglied davon profitieren könnt.

Wir mischen uns ein! FREO ist das politische Sprachrohr der freien Klangkörper

FREO e.V. ist Netzwerk und Interessenvertretung der freien Ensembles und Orchester in Deutschland. Wir gestalten die Rahmenbedingungen für die Arbeit freier Klangkörper aktiv und auf verschiedenen Ebenen mit. Zum Beispiel durch die Beratung von Fördereinrichtungen in der Gestaltung ihrer Förderprogramme und Vergabekriterien. Wir setzen uns dafür ein, neue Förderprogramme auf den Weg zu bringen und die aktuelle Förderpraxis zu reformieren. Wir suchen den Dialog und entwickeln Forderungen an die Politik zu Themen wie Honorarstandards, internationale Besteuerung oder auch Rücklagenbildung. Unser inhaltliches Themenspektrum ist dabei weit gefasst:

Rechtliche Rahmenbedingungen & Rechtssicherheit

  • Internationalen Kulturaustausch stärken: Reform des Art. 17 OECD Musterabkommen
  • Freie Klangkörper krisenfester machen: Rücklagenbildung im Zuwendungs- und Gesellschaftsrecht
  • Rechtssicherheit von freien Organisationen: Scheinselbstständigkeit & Statusfeststellungsverfahren

Zwischen frei & fest: ein neues Rollenverständnis

  • Verantwortungsvolle Kulturlandschaft: die Verantwortung der Institutionen gegenüber der freien Szene

Kulturförderung neu denken

  • Raus aus der Projektitis, rein in die Strukturförderung!
  • Exzellente Orchester- und Ensemblelandschaft

Raus aus dem Prekariat

  • Verbesserung der Einkommenssituation: Honorarmindeststandards in der freien Musikszene
  • soziale Sicherungssysteme der Realität anpassen
Die Basis zählt: FREO sucht den Input seiner Mitglieder

Der Input unserer Mitglieder ist von zentraler Bedeutung für die Schwerpunktsetzung und strategische Ausrichtung unserer Arbeit. Wir hören zu, sammeln regelmäßig Feedback und koppeln uns kontinuierlich mit unserer Mitgliedschaft zurück. Dafür nutzen wir verschiedene Plattformen und Formate: sei es die digitale FREO Lunch Break alle zwei Wochen, der Mitglieder-Channel auf SLACK, ein PADLET zur Bündelung des geballten Wissens unserer Mitglieder oder – ganz klassisch – E-Mail und Telefon.

Wir ziehen an einem Strang: FREO stärkt die Gemeinschaft

Schwierigkeiten bei Verwendungsnachweisen? Unklarheiten zu geltenden Corona-Regeln? Erfahrungswerte zu Einreisemodalitäten? FREO e.V. ist ein starkes Netzwerk, in dem die Mitglieder ihre Erfahrungen miteinander austauschen und voneinander lernen können. Wo notwendig, springen wir auch unseren einzelnen Mitgliedern unterstützend und beratend in verschiedenen Situationen zur Seite. Wir helfen einander.

Wir sind sichtbar. Und FREO macht sichtbar.

FREO e.V. ist das Sprachrohr der freien Ensembles und Orchester in Deutschland. Wir machen die Erfolge, spezifischen Organisationsstrukturen der freien Ensembles und Orchester aber auch die Herausforderungen und Schwierigkeiten in ihrer Arbeit in verschiedenen Formaten und Kontexten sichtbar:

Wir sind FREO. Schließt euch uns an! Werdet jetzt Mitglied!

Ihr wollt die Zukunft der freien Ensembles und Orchester mitgestalten und Teil dieses Netzwerks werden? Dann schließt euch uns an und werdet Mitglied. Mit einer Mitgliedschaft habt ihr u.a. folgende Vorteile:

  • Netzwerk: als Mitglied werdet ihr Teil des ersten deutschlandweiten Zusammenschlusses von freien Ensembles und Orchester aus verschiedenen Sparten, Generationen und Größen
  • Information: als Mitglied habt ihr Zugriff auf exklusive Informationen über aktuelle Entwicklungen in für die freien Klangkörper relevanten Themenbereichen.
  • Mitgestaltung: als Mitglied von FREO könnt ihr euch mit euren Themen, Ideen und Anliegen aktiv in die Arbeit des Netzwerks einbringen
  • Beratung: als Mitglied könnt ihr über unsere Geschäftsstelle Hilfestellung zu verschiedenen Themenbereichen erhalten
  • Sichtbarkeit: als Mitglied erhaltet ihr zusätzliche Sichtbarkeit in der Kulturlandschaft, z.B. durch die Nennung auf der Website

Interesse geweckt? Unsere Satzung, Beitragsordnung sowie ein Beitrittsformular findet ihr auf unserer Website unter Downloads (Verein und Beitritt). Weitere Fragen? Wendet euch gerne für ein persönliches Gespräch an unsere Geschäftsführerin Lena Krause.